Neuigkeiten

Mobilitätsreport 07 "Alles wie vorher" liegt auf einer Oberfläche

Mobilitätsreport 07: Die Nachwirkungen des 9-Euro-Tickets

Von Juni bis August 2022 konnte der gesamte Öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland für neun Euro im Monat genutzt werden. Das 9-Euro-Ticket war neben dem Benzinpreisdeckel die zweite Maßnahme der Bundesregierung, um den gestiegenen Energiepreisen entgegenzuwirken und die Bevölkerung bei der Mobilität finanziell zu entlasten. Anhand verschiedener Begleitstudien und ergänzender Daten hat infas in Zusammenarbeit…

infas-Vortrag auf dem ADAC-Mobilitäts-Symposium

Unter dem Titel „Was kommt in den Tank? Die Mobilitäts- und Antriebswende im Alltagsverkehr in ausgewählten Nutzungszahlen“ hat Robert Follmer, Bereichsleiter Mobilitäts- und Regionalforschung bei infas auf dem ADAC-Symposium 2023 in Freiburg referiert. In der Veranstaltung wurde der Frage nachgegangen, wie die mit der Mobilitätswende verbundene energetische, infrastrukturelle und soziale Transformation der Automobilität gelingen kann.…

Tastatur mit Spiegelung

Interviewer-Schulungen im digitalen Zeitalter

Persönliche Schulungen von Interviewern im Vorfeld von Erhebungen sind ein zentraler Aspekt der empirischen Sozialforschung und fester Bestandteil der Qualitätssicherung. Bei infas sind sie obligatorisch. In eintägigen Grundschulungsveranstaltungen werden die Basisqualifikationen vermittelt. In darauf aufbauenden Briefings und Projektschulungen erlangen die Interviewer studienspezifisches Wissen. Daikeler und Bosnjak (2020) konnten in einer umfassenden Metaanalyse zeigen, dass geschulte…

zerstörtes Fahrrad

BKA veröffentlicht Ergebnisse der Dunkelfeldstudie SKiD

Die repräsentative Bevölkerungsbefragung „Sicherheit und Kriminalität in Deutschland“ (SKiD) ist eine bundesweite Dunkelfeldstudie auf Basis einer Erhebung mit Personen ab 16 Jahren, für die infas im Auftrag des Bundeskriminalamts die Datenerhebung durchgeführt hat. Unter anderem wurde in der Befragung nach dem Sicherheitsgefühl, Opfererfahrungen und der Bewertung der Polizeiarbeit thematisiert. Mit der Erhebung wurden neben polizeilich…

Survey-Innovationen

Stetige Entwicklungen in der sozialwissenschaftlichen Forschung auf verschiedenen Ebenen verlangen nach zeitgemäßen, immer komplexeren computerbasierten Erhebungsmethoden sowie damit einhergehenden Messinstrumenten. Um dieser Anforderung nach Innovationen auch strukturell und organisatorisch Rechnung zu tragen, haben wir den Fachbereich „Survey-Innovationen“ eingerichtet. In Abgrenzung zur Survey-Methodologie ist die Aufgabenstellung des neuen Fachbereichs übergreifender und weiter gefasst. So liegt der…