Jobs

Unser Team in Bonn sucht zunächst auf maximal zwei Jahre befristet als Elternzeitvertretung in Vollzeit eine*n

Projektleiter*in (m/w/d) für den Interviewereinsatz

Das infas-Institut in Bonn ist ein innovativer Dienstleister auf dem Gebiet der Entwicklung und Durchführung empirisch orientierter, sozialwissenschaftlicher Projekte für Wissenschaft, Gesellschaft, Politik und Unternehmen.

Zum Leistungsspektrum des Instituts gehört die Organisation und Durchführung von Befragungsprojekten mit sozialwissenschaftlichen Fragestellungen und anspruchsvollen Erhebungsdesigns. Zur Durchführung der Befragungen arbeiten wir mit freiberuflichen Interviewer*innen, die persönlich-mündliche Interviews in Privathaushalten oder Betrieben durchführen und die wir zentral aus Bonn betreuen und steuern.

Als Einsatzleiter*in sind Sie verantwortlich für die Betreuung und Organisation der freien Mitarbeiter*innen innerhalb einer Region. Sie übernehmen selbstständig die Planung und Auftragsvergabe der notwendigen Interviewerkapazitäten zur Bearbeitung großer sozialwissenschaftlicher Studien. In enger Zusammenarbeit mit dem Rekrutierungs- und Schulungsteam, ermitteln Sie die Bedarfe und Qualifikationsanforderungen für den einzusetzenden Interviewerstab in Ihrer Region. Sie sind Ansprechpartner*in für die Interviewer*innen während der Erhebungsarbeiten vor Ort und sorgen für die Einhaltung der methodischen Standards sowie terminlicher Projektvorgaben.

Das bringen Sie mit:

Sie haben Erfahrungen aus der sozialwissenschaftlichen Umfrageforschung oder verfügen über praktische Erfahrungen aus einer Vertriebstätigkeit bzw. Supervision von Außendienstmitarbeitern.

Sie wissen worauf es bei der Einsatzplanung für die Interviewertätigkeit ankommt. Mit Ihrer Fähigkeit zu motivieren und zu begeistern, sprechen Sie die unterschiedlichsten Interviewergruppen an. Als flexibles Organisationstalent mit Durchsetzungsvermögen begegnen Sie neuen Herausforderungen unvoreingenommen und immer mit der richtigen Idee.

Sie sind zahlenaffin, könnten gut mit Planungen umgehen und sind sicher in der Beurteilung des Erhebungsfortschritts.

Das erwartet Sie bei uns:

Die Zusammenarbeit in einem dynamischen Team, bei dem keine Langeweile aufkommt und welches immer offen ist für neue Ideen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit eigenständig an vielseitigen Aufgaben zu arbeiten, flexible Arbeitszeiten und eine angemessene Vergütung.

Interessiert?

Dann nehmen Sie umgehend Kontakt mit uns auf! Senden Sie uns Ihren ausführlichen Steckbrief unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums per E-Mail oder per Post an die Personalabteilung z. Hd. von Frau Storz: bewerbung(at)infas.de.

Fragen zur Stelle selbst beantwortet Ihnen Herr Gerd Kästner unter 0228/3822-430.

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Kontakt

Personalverwaltung
allgemeine Bewerbungen
+49(0)228-38 22-0