Jobs

Wir suchen eine/n

erfahrene/erfahrenen Projektleiter/in (40 Std./Woche)

Das infas-Institut mit Hauptsitz in Bonn ist ein innovativer Dienstleister auf dem Gebiet der Entwicklung und Durchführung empirisch orientierter, sozialwissenschaftlicher Projekte für Wissenschaft, Politik und Unternehmen und gehört zu den 10 wichtigsten Sozialforschungsinstituten in Deutschland.

Zur Erweiterung unseres Teams an den Standorten Bonn und Luxemburg suchen wir baldmöglichst eine/einen

erfahrene/erfahrenen Projektleiter/in (40 Std./Woche)

Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen federführend die Akquisition von Forschungsvorhaben in Luxemburg und der Euregio Saar-Lor-Lux bzw. der Großregion. Sie arbeiten verantwortlich an der Durchführung von methodisch anspruchsvollen Forschungsvorhaben mit und stehen im Austausch mit Auftraggebern und Projektpartnern. Dies beinhaltet die selbständige Vorbereitung, Durchführung und Auswertung der Forschungsvorhaben sowie die enge Zusammenarbeit mit den beteiligten Projektteams in Bonn und Luxemburg. Sie arbeiten in einem jungen, hoch motivierten Team, in welchem Initiative und Eigenverantwortung sowie Teamfähigkeit gefragt sind.

Ihr Profil:

Nach Ihrem Studium der Sozialwissenschaften oder einer vergleichbaren Fachrichtung haben Sie bereits Erfahrung in der Durchführung empirischer Projekte in einem Institut oder Unternehmen gesammelt. Sie bringen ein hohes fachliches Interesse und methodische Kompetenzen mit. Wir erwarten eine neugierige, flexible und durchsetzungsstarke Persönlichkeit, die selbstkritisch und kommunikationsfähig ist und ergebnisorientiert arbeitet. Ausgewiesene Statistikkenntnisse sowie den sicheren Umgang mit moderner Datenverarbeitungssoftware (MS-Office, Stata, SPSS) setzen wir voraus. Für Ihre Tätigkeit sind verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Luxemburgisch, Französisch, Deutsch und Englisch erforderlich.

Wir bieten:

  • eine angemessene Vergütung,
  • eine fundierte Einarbeitung,
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten,
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten,
  • ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis in Belegschaft und Management,
  • ein angenehmes Arbeits- und Betriebsklima,

Interessiert?

Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum, per E-Mail an: bewerbung(at)infas.de.

Fragen zur Stelle selbst beantwortet Ihnen Dr. Helmut Schröder, Sozialforschung, telefonisch unter
+49 (0)228/3822-406.

infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH
Personalverwaltung
Friedrich-Wilhelm-Str. 18
53113 Bonn
Tel.: 0228/3822-436
bewerbung(at)infas.de
www.infas.de

Kontakt

Personalverwaltung
allgemeine Bewerbungen
+49(0)228-38 22-0