Jobs

Wir suchen eine/n

Mitarbeiter/in für den Bereich Rekrutierung und Schulung

Die infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft GmbH mit Sitz in Bonn ist ein privates und unabhängiges Markt- und Sozialforschungsinstitut, das Forschungs- und Beratungsleistungen für Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verwaltung erbringt. Zum Leistungsspektrum des Instituts gehört die Primärdatenerhebung für Projekte mit hohem Komplexitäts- und Qualitätsanspruch.

Die Feldabteilung trägt die Verantwortung für die Durchführung von persönlich-mündlichen Befragungen vor Ort und bedient sich dabei eines bundesweiten Interviewerstabes.

Ihre Aufgaben:

  • Anwerbung von freiberuflichen Interviewern,
  • Durchführung von Gruppentraining und persönlichen Schulungen,
  • Intensive Einarbeitung und inhaltliche Betreuung neuer Interviewer.

Ihr Profil:

Idealerweise haben Sie ein sozialwissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert. Sie haben bereits erste Erfahrungen in der Umfrageforschung oder im Bereich Coaching und Recruiting von nebenberuflichen Mitarbeitern. Sie verfügen über didaktische Kompetenzen im Umgang mit verschiedenen Zielgruppen und können andere Menschen leicht motivieren und begeistern. Wir erwarten eine neugierige, flexible und durchsetzungsstarke Persönlichkeit, die kommunikationsstark und entscheidungsfreudig ist. MS-Office- Kenntnisse setzen wir voraus.

Wir bieten:

  • eine angemessene Vergütung,
  • eine fundierte Einarbeitung,
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten,
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten,
  • ein JobTicket für den öffentlichen Nahverkehr,
  • ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis in Belegschaft und Management,
  • ein angenehmes Arbeits- und Betriebsklima.

Interessiert?

Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins per Post an die Personalabteilung zu Händen von Frau Storz oder per E-Mail an bewerbung(at)infas.de.

Fragen zur Stelle selbst beantworten Gerd Kästner unter 0228/3822-430 oder Elke Seidel unter 0228/3822-530

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Kontakt

Personalverwaltung
allgemeine Bewerbungen
+49(0)228-38 22-0