Jobs

Zur Verstärkung am Standort Bonn suchen wir in Voll- oder Teilzeit baldmöglichst einen

Mitarbeiter (m/w/d) im Versandteam für sozialwissenschaftliche Befragungen

Das infas-Institut in Bonn ist ein innovativer Dienstleister für empirisch orientierte, sozialwissenschaftliche Projekte für die Wissenschaft, Politik und Unternehmen. Wir führen nationale und internationale Studien durch und messen, was die Gesellschaft bewegt. Zum Leistungsspektrum des Instituts gehört die Organisation und Durchführung von anspruchsvollen Befragungsprojekten.

Ihre Aufgaben:

Wir suchen einen engagierten Mitarbeiter, der die Verantwortung für die Organisation aller postalischen und elektronischen Versendungen für unsere Befragungsprojekte übernimmt. Sie planen und dokumentieren die Umsetzung des kontinuierlichen wechselnden internen Auftragsbestands. In engem Kontakt mit unterschiedlichen Abteilungen und den externen Versanddienstleistern koordinieren sie alle erforderlichen Arbeitsschritte. Dabei stellen Sie die Einhaltung der zeitlichen Anforderungen und der Qualitätsstandards sicher. Zudem beraten Sie die Projektteams in allen Fragen zum Versandkonzept.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Berufsausbildung oder einen höheren Schulabschluss.
  • Sie haben mindestens zwei Jahre Berufserfahrung gemacht.
  • Sie sind erfahren in der Auftragsbearbeitung bei zeitkritischen Prozessen.
  • Die enge Zusammenarbeit mit internen und externen Dienstleistern fällt Ihnen leicht.
  • Deutsch beherrschen Sie fließend in Wort und Schrift.
  • Idealer Weise haben Sie bereits Datenbankanwendungen genutzt.
  • Sie beherrschen MS-Office-Anwendungen – insbesondere Word und Excel,
  • sind zuverlässig, belastbar, organisations- und kommunikationsstark und arbeiten gerne selbstständig und eigenverantwortlich.

Wir bieten

  • eine attraktive Bezahlung,
  • eine fundierte Einarbeitung,
  • die Arbeit in einem sympathischen Team,
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten,
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und
  • ein JobTicket für den öffentlichen Nahverkehr.

Was jetzt noch fehlt?

Ihre Bewerbung! Wir möchten Sie gerne kennen lernen. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittsdatums per E-Mail an bewerbung(at)infas.de. Fragen zur Stelle beantwortet IhnenGerd Kästner, Abteilungsleiter F2F, Tel. 0228/3822-430, E-Mail: G.Kaestner(at)infas.de.

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Kontakt

Personalverwaltung
allgemeine Bewerbungen
+49(0)228-38 22-0