Öffentlicher Verkehr

Fahrkartenkauf

Tarife und der Ticketbezug sind heikle Themen im Öffentlichen Personenverkehr. Grund genug, beides zu überprüfen und Änderungen sorgfältig zu planen.

Tarife sollen gerecht und angemessen sein und den Belangen unterschiedlicher Zielgruppen genügen. Sie sollen aber gleichzeitig auch leicht verständlich und transparent sein. Anforderungen, die schwer vereinbart werden können und Kompromisse erfordern. Gleichzeitig sichert ein optimales Tarifsystem die Erlössituation des Anbieters.

Der Ticketbezug sollte einfach und verständlich sein – auch bei komplexen Tarifstrukturen. Gleichzeitig sollte der den Fahrgastanforderungen genügen, wobei es beispielsweise mit e-Tickets mehr Optionen denn je gibt.

infas liefert mit seinen Untersuchungen die Basis, um Tarife und Ticketbezug optimal an den Anforderungen auszurichten. Zugleich prognostiziert infas Potenziale, aber auch Kannibalisierungseffekte bei der Neueinführung von Tarifen. Wir greifen dabei auf ein umfassendes Wissen aus zahlreichen Tarifstudien für unterschiedliche Verbünde zurück. Im Ergebnis erhalten Sie klare Handlungsempfehlungen zur Tarif- und Ticketbezugsoptimierung mit zuverlässigen Einnahme- und Auslastungsprognosen - für Neueinführungen wie auch für bestehende Tarifstrukturen.

Kontakt

Robert Follmer
Bereichsleiter Markt- und Verkehrsforschung
+49(0)228/38 22-419
Bernd Ermes
Projektleiter
+49(0)228/38 22-423

Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen über die Verkehrsforschung von infas erhalten?
Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein: