Digitale Welten

Der infas-Telekommunikationsmonitor

Der infas Telekommunikationsmonitor umfasst zahlreiche Aspekte zur Ausstattung und Nutzung von Festnetz, Mobilfunk, Internet und TV.

Der Telekommunikationsmonitor ist eine repräsentative bundesweite Untersuchung, die wir gemeinsam mit unserer Unternehmensschwester infas 360 durchführen. Analysiert werden u.a. folgende Themen:

  • Ausstattung, Nutzungsart und -häufigkeit in den Bereichen Festnetztelefon, Mobilfunk, Internet und TV,
  • Mobilfunkausstattung kompletter Haushalte,
  • Marktanteile der Anbieter und Produkte in allen vier Themenbereichen,
  • Wechselbereitschaft,
  • Themen aus dem ITK-Bereich,
  • Zufriedenheit mit Anbietern,
  • Abschätzungen zu aktuellen Markttrends,
  • regionale Unterschiede (z.B. Bundesländer, Stadt-Land-Differenzierung).

Die parallele Abbildung der vier Themenbereiche in einer Studie ermöglicht vielfältige Auswertungen, die ohne diese Kombination nicht möglich wären.

Der Telekommunikationsmonitor wird seit 2010 kontinuierlich erhoben. Daher können bei Bedarf aggregierte Daten über mehrere Jahre mit bis zu 50.000 Fällen angeboten werden. Zudem sind Zeitreihenanalysen möglich. Der infas Telekommunikationsmonitor bildet regionalisierte Marktanteile von Festnetz- oder Mobilfunkanbietern ab und liefert damit wertvolle Daten für das Geomarketing und den Vertrieb.

Landkarte der Telekommunikation

Die hohe Zahl durchgeführter Interviews beim infas Telekommunikationsmonitor und das genutzte Dual-Frame-Verfahren (Befragung via Festnetz und Mobilfunk) sorgt zum einen für Datenpräzision. Darüber hinaus ermöglicht sie Ergebnisse für kleinräumige Gebiete. Dadurch können sehr kleinräumige Vergleiche durchgeführt werden. Branchenanbieter erfahren so genau, wo ihre Dienstleistung oder ihr Produkt welche Nachfrage findet und wo sie im Konkurrenzvergleich gut oder schlecht abschneiden.

Teilnahme jederzeit möglich

Der infas Telekommunikationsmonitor ist eine Multi-Client-Studie, an der zahlreiche renommierte Branchenanbieter regelmäßig teilnehmen. Interessenten können sich jederzeit daran beteiligen.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Interesse am infas Telekommunikationsmonitor haben. Gerne zeigen wir Ihnen, welche individuellen Auswertungspakete für Sie möglich sind!

Kontakt

Robert Follmer
Bereichsleiter Mobilitäts- und Regionalforschung
+49(0)228/38 22-419

Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen zur Marktforschung von infas erhalten?
Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein: