Presse

Neue Studie: Eine Autometropole im Wartestand

Im Auftrag des internationalen Automobilzulieferers Continental hat infas eine Studie zum Mobilitätsverhalten und zu Kenntnis und Wünschen in Sachen Elektromobilität unter 1.004 Stuttgarterinnen und Stuttgartern durchgeführt. Die Untersuchung ist als regionales Fenster im Rahmen eines umfassenden internationalen Projekts zu diesen Themenschwerpunkten angelegt. Continental will mit seinen Kunden der Automobilindustrie die Zukunft der Mobilität mitgestalten und erforscht daher die zu erwartenden Entwicklungen. Lesen Sie anbei die Pressemitteilung mit Ergebnissen der Stuttgarter Studie.

Pressemitteilung "Mobilität in Stuttgart"

Pressecharts "Mobilität in Stuttgart"