Studie zum Thema „Arbeit und Gesundheit“ (S-MGA III)

infas führt im Auftrag der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zurzeit eine bundesweite Befragung zum Thema „Arbeit und Gesundheit“ durch. Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens wurden bereits im Jahr 2011 erstmals Erwerbstätige zu ihrer Arbeitsfähigkeit und ihrem gesundheitlichen Wohlbefinden befragt. Die aktuelle Wiederholungsbefragung dient dazu, Veränderungen im Zeitverlauf zu messen.…

Befragung

Das Vermächtnis – die Welt, die wir erleben wollen

Im Jahr 2016 wurde erstmal die Vermächtnisstudie in einer Kooperation von DIE ZEIT, infas und dem Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) der Öffentlichkeit präsentiert. Sie knüpft an die sozialwissenschaftliche Lebensverlaufsperspektive (Karl Ulrich Mayer) an und ergänzt diese thematisch um die abhängige Variable „Vermächtnis“, indem sie den Schwerpunkt des Forschungsinteresses auf…

Panelstudie

S-MGA III – Mentale Gesundheit bei der Arbeit

Die Studie verfolgt das Ziel, Skalen zur Beurteilung der Arbeitsfähigkeit anhand einer repräsentativen Arbeitnehmerstichprobe zu eichen. Es kommen nationale und internationale Skalen zur Erfassung der Arbeitsfähigkeit (Workability), Arbeitsdispositionen und zur Berufsbiographie zu Einsatz. Mit der Untersuchung sollen Arbeitsanforderungen identifiziert werden, die die mentale Gesundheit bei der Arbeit beeinflussen. Zur Skalenvalidierung…

Panelstudie