Projekte

Verkehrs- und Mobilitätsforschung

TRAM - Mehr Kunden im ÖPNV

Das infas-Forschungsinstrument TRAM ist speziell für die Marktforschung im Bereich Öffentlicher Verkehr entwickelt worden und analysiert die Kundenzufriedenheit und -bindung sowie verwandte Themenbereiche. Die kontinuierliche Multi-Client-Untersuchung kombiniert standardisierte Messungen der Kundenzufriedenheit mit analytischen Erweiterungen zur Kundenbindung und innovativen Vertiefungsmodulen. Neben der Kundenzufriedenheit wird auch das Image und die alltägliche Verkehrsmittelnutzung erfasst. Die Studie ist überregional und mit mehreren Messzeitpunkten angelegt.


Methode

Telefonische Befragung (CATI) in der jeweiligen Untersuchungsregion, etwa 10-minütige Interviews mit Personen ab 16 Jahren

Auftraggeber

Verkehrsverbünde, Verkehrsunternehmen und ähnliche Institutionen

Projektzeitraum

4 / 2013 - 6 / 2013

Kategorien

Verkehrs- und Mobilitätsforschung
Kundenzufriedenheits- und Kundenbindungsforschung