Projekte

Verkehrs- und Mobilitätsforschung

Reiseverhalten der in Deutschland ansässigen Bevölkerung

Aufgabe von infas ist bei dieser Untersuchung, statistische Daten zum Reiseverhalten der in Deutschland ansässigen Bevölkerung zu erheben. Jährlich werden etwa 10.000 in Deutschland ansässige Personen zu ihrem Reiseverhalten telefonisch befragt. Dabei werden sowohl Festnetznummern als auch Mobilfunknummern eingesetzt.


Methode

Bundesweite telefonische (CATI), quartalsweise Befragung von Personen ab 15 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland (insg. 10.000 pro Jahr). Die Auswahl der Zielperson erfolgt bei Festnetznummern über den „last-birthday-Schlüssel“ und bei Mobilfunknummern über den hauptsächlichen Handy-Nutzer. Die Ziehung der Telefonnummern erfolgt über ein Zufallsverfahren.

Auftraggeber

Statistisches Bundesamt (Destatis)

Projektzeitraum

2012 - 2023