Projekte

Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Quality-of-Work-Index Luxemburg

Für die Arbeitnehmerkammer Luxemburg führt infas die Studie „Quality of Work“ durch, die die Entwicklung der Arbeitsbeziehungen und die Qualität der Arbeitsverhältnisse von Arbeitnehmern in Luxemburg abbildet. Die Grundgesamtheit der Untersuchung bilden alle Arbeitnehmer, die in Luxemburg beschäftigt sind. Dies schließt auch alle Arbeitnehmer ein, die ihren Wohnsitz außerhalb Luxemburgs (Frankreich, Belgien, Deutschland) haben. Die jährliche Erhebung zur „Qualität der Arbeit“ wurde bereits dreimal (Bericht 2014, Bericht 2015, Bericht 2016) als Telefonbefragung (CATI) in der Verantwortung von infas umgesetzt. Die Erhebung 2017 ist in der Vorbereitung.


Methode

Jede Erhebungswelle umfasst 1.500 telefonische Interviews (CATI). Für die Luxemburger Teilstichprobe wird zum wiederholten Mal ein Dual-Frame-Ansatz eingesetzt.

Auftraggeber

Arbeitnehmerkammer Luxemburg

Projektzeitraum

3 / 2014 - 10 / 2017