Projekte

Gesundheitsforschung

Psychisch Kranke – Meinungen und Erfahrungen der Bevölkerung in Düsseldorf, Essen und Köln

Die Studie vergleicht die Meinungen und Erfahrungen zum Problemkreis psychiatrischer Versorgung in den drei Städten. Sie untersucht die Reaktionen der Öffentlichkeit auf psychische Erkrankungen und ihre Erfahrungen mit eventuellen psychischen Krisen innerhalb der Familie. Die Daten geben Aufschluss über die Zufriedenheit mit der nervenärztlichen Versorgung bzw. psychischen Beratungsstellen und die Rolle des Gesundheitsamts als Hilfsinstanz bei psychischen Erkrankungen.


Methode

Repräsentativerhebung. Mündliche Befragung. Random-Auswahl.

Auftraggeber

Landschaftsverband Rheinland

Projektzeitraum

1974 - 1974

Kategorien

Gesundheitsforschung