Projekte

Gesundheitsforschung

Personal Resources of Elderly People with Multimorbidity (PREFER): Fortification of Effective Health Behaviour

Die Studie hat das Ziel, ein umfassendes Bild der Gesundheit im Alter zu ermitteln. Im Zentrum der Forschung stehen die Autonomie und Lebensqualität bei mehrfach erkrankten älteren Menschen sowie personale Ressourcen, die den individuellen Umgang mit Mehrfacherkrankungen bestimmen.

Wassergymnastik für Senioren


Methode

Basis ist eine Teilstichprobe von panelbereiten mehrfach erkrankten (multimorbiden) Zielpersonen des Alterssurveys. 309 Zielpersonen im Alter zwischen 65 und 85 Jahre werden zu drei Messzeitpunkten wiederholt befragt. Während des ersten und des dritten Messzeitpunkts wird ein computergestütztes mündliches Interview (CAPI) durchgeführt. Zum zweiten Messzeitpunkt wird ein Drop-off als schriftlicher Selbstausfüller eingesetzt.

Auftraggeber

DZA Deutsches Zentrum für Altersfragen

Projektzeitraum

2009 - 2009

Kategorien

Gesundheitsforschung