Projekte

Forschung zu Bildung und Lebenslanges Lernen

Öffentliche Bibliothek und Schule – Neue Formen der Partnerschaft, Befragung und Berichtssystem

Evaluation eines fünfjährigen Modellprojekts der Bertelsmann Stiftung zur Leseförderung durch die Unterstützung der Zusammenarbeit von öffentlichen Bibliotheken und Schulen in sechs deutschen Modellstädten. Die Schülerbefragung behandelt in Abhängigkeit vom Alter der Befragten die folgenden Themen: Leseverhalten und -neigung in der Freizeit und übriges Freizeitverhalten, Bekanntheit, Nutzung und Bewertung der öffentlichen Bibliothek, Teilnahme an Projekten des Modellversuchs und deren Bewertung und Lesen in der Schule. Erfasst werden zudem die Soziodemografie und weitere Kontextvariablen zum Leseverhalten.


Methode

Classroom-Befragung von jeweils etwa 4.500 Schülerinnen und Schülern der beteiligten Schulen zu Beginn und Abschluss des Modellprojekts. Einsatz von drei verschiedenen, altersgemäß angepassten Fragebögen, die als Selbstausfüller im Klassenverband konzipiert sind. Ergänzt wird die Schülerbefragung durch ein kontinuierliches Berichtssystem, das relevante Nutzungsdaten aus den betroffenen Bibliotheken quartalsweise zusammenfasst.

Auftraggeber

Bertelsmann Stiftung

Projektzeitraum

1995 - 2000

Kategorien

Forschung zu Bildung und Lebenslanges Lernen