Projekte

Verkehrs- und Mobilitätsforschung

Kundenzufriedenheitsbefragung für DB Autozug und City Night Line

Die DB AutoZug GmbH führt seit einigen Jahren auf nationalen und internationalen Verbindungen der Autozüge und auf City Night Line-Strecken Kundenzufriedenheitsbefragungen durch. Seit dem ersten Halbjahr 2011 übernimmt infas die Erhebung sowie die Datenaufbereitung und -analyse. Ziel der Studie ist die kontinuierliche Erhebung der Kundenzufriedenheit im Zeitvergleich sowie Überprüfung der Wirksamkeit eingeleiteter Maßnahmen. Inhalte der Befragung sind Reiseverhalten, Entscheidungsprozesse, Kundenzufriedenheit mit verschiedenen Leistungsmerkmalen, Gesamtzufriedenheit, Wiedernutzung, Weiterempfehlung, Informationsquellen und Image.


Methode

Die Studie verteilt sich auf zwei Erhebungswellen pro Jahr mit insgesamt rund 4.500 selbstausgefüllten Fragebögen. Diese werden von Interviewern auf selektierten Strecken mittels speziellem Auswahlverfahren verteilt.

Auftraggeber

DB Mobility Logistics AG und DB Autozug GmbH

Projektzeitraum

2011 - 2013

Kategorien

Verkehrs- und Mobilitätsforschung
Kundenzufriedenheits- und Kundenbindungsforschung