Projekte

Kriminalitätsforschung

Gewalt gegen Frauen - Lebenssituation, Sicherheit und Gesundheit von Frauen in Deutschland

Studie im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) mit dem Ziel, ein repräsentatives Bild zur Lebenssituation, zur Sicherheit und zur Gesundheit von Frauen in Deutschland erhalten. Die Studie schließt bestehende Wissenslücken über das Ausmaß von Gewalt gegen Frauen in Deutschland und liefert differenzierte Daten über Ausmaß, Formen, Ursachen und Folgen von Gewalt gegen Frauen. Dabei werden sowohl Formen außerhäuslicher als auch innerhäuslicher Gewalt abgedeckt.


Methode

Persönliche Befragung von 10.000 Frauen im Alter zwischen 16 und 85 Jahren. Personenstichprobe auf der Basis der Einwohnermelderegister in 250 repräsentativ ausgewählten Gemeinden.

Auftraggeber

IFF - Institut für interdisziplinäre Frauenforschung an der Universität Bielefeld

Projektzeitraum

2002 - 2004