Projekte

Arbeitsmarkt- und Berufsforschung

Effekte des Regierungsumzugs auf dem Arbeitsmarkt Berlin-Brandenburg

Die Studie prognostiziert auf der Basis von Befragungsdaten die Nachfrageeffekte von Regierung, Parlament, Botschaften, Medien und Parteien in Berlin. Ermittlung der Umzugsplanung von Bundesregierung und Parlament durch Aktenanalyse und Befragung von Umzugsbeauftragten.


Methode

Telefonische Befragung von 46 Botschaften, 267 Verbänden, 45 Organisationen öffentlicher Medien und zehn Parteien und Stiftungen.

Auftraggeber

Bundesanstalt für Arbeit

Projektzeitraum

1996 - 1997