Projekte

Gesundheitsforschung

Die Selbstverwaltung in der Sozialversicherung

Das Projekt erfasst allgemeine Einstellungen und Erfahrungen bei der Mitwirkung in der Sozialversicherung. Es untersucht dabei den Bekanntheitsgrad bzw. die spezifischen Erwartungen der Bundesbürger an die Selbstverwaltung und die Sozialwahlen innerhalb der Sozialversicherung.


Methode

Bundesweite Repräsentativerhebung bei 1.827 Personen. Mündliche Befragung. Random-Auswahl.

Auftraggeber

Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung

Projektzeitraum

1975 - 1975

Kategorien

Gesundheitsforschung