Projekte

Unternehmens- und Betriebsforschung

Das BIBB-Qualifizierungspanel

Das BIBB-Betriebspanel geht differenzierter den Fragen der Qualifikationsstrukturen sowie den Qualifizierungsmaßnahmen auf betrieblicher Ebene nach.

Die Grundgesamtheit des BIBB-Betriebspanels bilden alle Betriebe mit mindestens einem sozialversicherungspflichtig Beschäftigten. Berücksichtigt sind alle Wirtschaftszweige mit Ausnahme privater Haushalte und exterritorialer Organisationen.


Methode

Das BIBB-Qualifizierungspanel wirdmittels computergestützter persön­licher Interviews (CAPI) erhoben. Ersatzweise dürfen die Interviewer einen schriftlichen Selbstausfüller übergeben. Jährlich werden 3.500 Betriebsinterviews durchgeführt. In erster Linie werden Panelteilnehmer aus der Vorwelle befragt. Zusätzlich wird eine Auffrischerstichprobe eingesetzt.

Auftraggeber

Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Projektzeitraum

2015 - 2018

Kategorien

Unternehmens- und Betriebsforschung
Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
Forschung zu Bildung und Lebenslanges Lernen