Projekte

Verkehrs- und Mobilitätsforschung - Leistung/Tarife

Befragung von Zeitkartenkunden VRS

Die Untersuchung umfasst eine repräsentative Telefonbefragung von JobTicket-Inhabern und Abonnenten von Monatskarten im Raum des Verkehrsverbunds Rhein-Sieg. Dabei wird insbesondere die Inanspruchnahme der Mitnahme- und Übertragbarkeitsregelung erhoben.


Methode

Durchführung von insgesamt 1.029 telefonischen Interviews mit Jobticket-Inhabern, die zuvor an Haltestellen im Verbundraum rekrutiert werden, und 974 telefonischen Interviews mit Abonnenten von Zeitfahrausweisen, die auf der Basis der vorliegenden Adressverzeichnisse der Partnerunternehmen ausgewählt werden.

Auftraggeber

VRS Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH

Projektzeitraum

1999 - 1999