Projekte

Gesundheitsforschung

Allergie – eine neue Volkskrankheit?

Die Erhebung erfasst, inwieweit Krankheiten als "Volkskrankheit" angesehen werden. Krankheiten, von denen "besonders viele Menschen betroffen sind" (Fragentext), werden in einer Rangfolge abgebildet und der Stellenwert von Allergien als Volksleiden im öffentlichen Bewusstsein bestimmt.


Methode

Bundesweite Repräsentativerhebung bei ca. 1.000 Befragten. Mündliche Befragung. Random-Auswahl.

Auftraggeber

Gesellschaft für angewandte und experimentelle Allergieforschung

Projektzeitraum

1987 - 1987

Kategorien

Gesundheitsforschung