Neuigkeiten

So war die Konferenz zur Vermächtnisstudie

Am 12. Oktober 2016 wurden die Ergebnisse der Vermächtnisstudie auf der ZEIT-Konferenz: "Der Auftrag. Die Welt, die wir erleben wollen" vorgestellt.

Die Unternehmen Allianz Deutschland AG, Deutsche Postbank AG, Pfizer Deutschland, REWE Group und Telefónica Deutschland übernahmen im Rahmen der Konferenz jeweils einen aus den Ergebnissen der Studie resultierenden  „Auftrag“. Die Studienergebnisse wurden zudem mit zahlreichen Experten (etwa Detlev Ganten, Präsident des World Health Summit, Andreas Görgen vom Auswärtigen Amt, der Politikerin Julia Klöckner, der Bundesministerin Manuela Schwesig, der Autorin Gulia Enders oder dem Vorstandsvorsitzenden der Postbank, Frank Strauß uvm.) diskutiert.

Die Vermächtnisstudie, welche DIE ZEIT gemeinsam mit dem WZB und infas realisiert hat, umfasst die großen Themen Gesundheit, Arbeit, Ernährung, Familie und das Zusammenspiel der Generationen. Dabei wurden zum Teil überraschende Ergebnisse ermittelt, die mitunter zentrale Annahmen korrigieren. Die Ergebnisse der Studie wurden und werden in der ZEIT nach thematischen Schwerpunkten veröffentlicht.

Bildergalerie zur Veranstaltung

Werbung Vermaechtnis-Studie Konferenz

Kooperationspartner