Neuigkeiten

Methodenbericht zur Haupterhebung lidA – leben in der Arbeit, 2. Welle erschienen

Das Forschungsdatenzentrum der Bundesagentur für Arbeit im Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg, hat den Methodenbericht zur zweiten Welle der Studie "lidA - leben in der Arbeit - eine Kohortenstudie zu Gesundheit und Älterwerden in der Arbeit" veröffentlicht. Die Untersuchung geht der Frage nach, welche Auswirkungen die Anforderungen und Dispositionen der Arbeitswelt auf die Gesundheit älterer Arbeitnehmer haben und wie man ein gesundes Älterwerden fördern kann. Mithilfe einer Längsschnittstudie werden Entwicklungen der Arbeitsdispositionen sowie gesundheitliche Veränderungen bei zwei älteren Arbeitnehmerkohorten der Geburtsjahrgänge 1959 und 1965 im Zeitverlauf beobachtet.

Autoren des Methodenberichts zur zweiten Welle der lidAs-Studie sind die infas-Mitarbeiter Dr. Jacob Steinwede, Martin Kleudgen, Armando Häring und Dr. Helmut Schröder. Die Publikation kann auf der Website des Forschungsdatenzentrums heruntergeladen werden.