Neuigkeiten

infas-Vortrag: Bürgerinnen und Bürger unterwegs im Quartier

"Nahmobilität ist Basismobilität" - so lautet ein zentrales Motto des "Aktionsplans der Landesregierung zur Förderung der Nahmobilität" in Nordrhein-Westfalen und der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW e.V. (AGFS). Vor diesem Hintergrund beschäftigte sich der AGFS-Kongress 2015 mit städtebaulichen, verkehrlichen und kommunikativen Maßnahmen rund um eine optimale Quartiersentwicklung.

Doch wie sieht der Verkehr im Quartier in Zahlen ausgedrückt überhaupt aus? Was läuft bereits gut und wo gibt es Hemmnisse. Zu diesen Themen war Robert Follmer, Bereichsleiter Mobilitätsforschung bei infas, mit dem Vortrag "Bürger und Bürgerinnen unterwegs im Quartier - Zahlen, Möglichkeiten und Wünsche" als Referent vertreten. Die Charts dazu können Sie hier herunterladen.

Möchten Sie mehr über die Mobilitätsforschung bei infas erfahren, nehmen Sie Kontakt mit uns auf oder abonnieren Sie unseren Themennewsletter.

Bürger und Bürgerinnen unterwegs im Quartier