Kompetenz

Bei quantitativen Studien spielt die zugrundeliegende Stichprobe eine zentrale Rolle. Sie ist ein wesentlicher Baustein im Forschungsprojekt, der maßgeblich zur Qualität beiträgt. Aus diesem Grund sind Stichproben bei infas ein Thema stetiger Forschung, Optimierung und Innovation. 

infas wendet mannigfaltige wissenschaftlich etablierte Verfahren an – oft in Kombination. Ziel ist es, für jedes Forschungsprojekt individuell das inhaltlich aber auch ökonomisch optimale Stichprobenkonzept anzuwenden. Im Folgenden werden die Stichprobenverfahren, die infas bei sozialwissenschaftlichen Studien regelmäßig anwendet, beschrieben.