Das infas-Institut in Bonn erforscht seit über 60 Jahren, was die Gesellschaft bewegt. Wir führen nationale und internationale sozialwissenschaftliche Studien durch und beantworten komplexe Fragestellungen mit empirischen Ergebnissen. Unsere über 140 Expertinnen und Experten liefern die Forschungs- und Beratungsleistung für wesentliche Entscheidungen in Wissenschaft, Politik, Verwaltung und Unternehmen.

Zur Unterstützung unseres Teams in Bonn suchen wir ab sofort im Rahmen einer Elternzeitvertretung in Voll- oder Teilzeit einen

Mitarbeiter für das Versandteam (m/w/d)

Zum Leistungsspektrum des Instituts gehört die Organisation und Durchführung von Befragungsprojekten mit sozialwissenschaftlichen Fragestellungen, in deren Rahmen verschiedenste Versendungen zu organisieren sind. Dazu gehören unter anderem der Versand von Erstanschreiben und Informationsmaterial sowie der Fragebögen bei der Durchführung von schriftlichen Befragungen

Ihre Aufgaben im Team:

Sie organisieren die Bearbeitung der Versandaufträge zusammen mit den internen Kollegen und insbesondere in Zusammenarbeit mit unserem externen Versanddienstleister. Dabei ist ein enges Zeitplanmanagement unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards sicherzustellen. In enger Abstimmung mit den Beteiligten im Projektteam, sorgen Sie für die Umsetzung der erforderlichen Versandaktionen und stehen dem Team bereits bei der Planung von Versandmaßnahmen – postalische oder auch elektronische – zur Verfügung.

Ihr Profil:

  • Sie sind die Arbeit mit komplexen Datenbanken gewöhnt und beherrschen den Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen – insbesondere Word und Excel,
  • Sie haben Erfahrungen in der Auftragsbearbeitung in enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Dienstleistern,
  • Sie sind zuverlässig, belastbar, organisations- und kommunikationsstark,
  • Sie arbeiten gerne selbstständig und eigenverantwortlich und
  • mögen den Umgang mit unterschiedlichsten Menschen und behalten auch in stressigen Situationen einen kühlen Kopf.

Wir bieten:

  • eine offene und transparente Betriebskultur in einem engagierten Team,
  • flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung und Teilzeitoptionen für die
    Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Möglichkeit, mobil zu arbeiten,
  • ein attraktives Gehaltspaket,
  • eine fundierte Einarbeitung und das infas-Fortbildungsprogramm,
  • regelmäßige Feedbackgespräche, Debriefings und Teamsitzungen,
  • Events und Mitarbeiterinitiativen (z.B. Fußball, Badminton, Firmenlauf),
  • ein modernes Büro mit ergonomischen Arbeitsplätzen,
  • eine Cafeteria zur Kommunikation, mit freien Getränken und der
    Möglichkeit, zusammen zu essen,
  • ein bezuschusstes Deutschlandticket sowie
  • Fahrradabstellplätze und Kfz-Parkplätze in der hauseigenen Tiefgarage.

Interessiert?

Dann möchten wir Sie gerne kennenlernen. Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittsdatum per E-Mail an: . Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen Birgit Jesske, Bereichsleitung Datenerhebung, per E-Mail an oder telefonisch unter 0228/3822-501.

Ihre Angaben werden entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

Bewerbungsformular

Wir freuen uns, dass Sie sich für eine Stelle bei infas interessieren. Dieses Formular können Sie nutzen, um Ihre Bewerbung bei uns einzureichen.

    Hier können Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (je max. 10 MB) hochladen. Die Formate pdf, doc, docx, txt, rtf, odt, jpg sind erlaubt.