EN consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. EN At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

EN externer link

EN Download link

Zur Person Lambert Wiesing ist seit 2001 Professor und seit 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Bildtheorie und Phänomenologie am Institut für Philosophie der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Von 2005 bis 2008 war er Präsident der Deutschen Gesellschaft für Ästhetik. Er hatte Gastprofessuren in Wien, in Oxford und am Dartmouth College, Hanover. 2015 erhielt er für sein Werk den Wissenschaftspreis der Aby-Warburg-Stiftung, 2018 den Thüringer Forschungspreis im Bereich Grundlagenforschung und erst kürzlich die Marsilius-Medaille für das Gespräch zwischen den Wissenschaftskulturen. Seit 2019 ist er Präsident der Deutschen Gesellschaft für phänomenologische Forschung.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.