Aktuelle Befragungen

Studie zum „Aufwachsen in Deutschland: Alltagswelten“

Immer wieder hört man: Familien mit Kindern haben es schwer in Deutschland. Das wollen wir im Rahmen einer Studie genauer verstehen. Wir stellen Fragen zu verschiedenen Lebensbereichen: Wie bewältigen Sie die Betreuung der Kinder? Wie bringen Sie Familie und Beruf miteinander in Einklang? Gibt es dabei Probleme? Bleibt Zeit für Freundschaften und Partnerschaft?

Die Ergebnisse der Studie werden einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation von Familien mit Kindern in Deutschland leisten. infas führt diese Studie gemeinsam mit dem Deutschen Jugendinstitut in München (DJI) durch. Sie ist Teil des Forschungsprojekts „Aufwachsen in Deutschland: Alltagswelten (AID:A)“ und wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und finanziert.

In den kommenden Monaten werden wir Kinder, Jugendliche und ihre Eltern in ganz Deutschland befragen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Studie wurden durch ein statistisches Zufallsverfahren aus den Einwohnermelderegistern von über 250 Gemeinden in Deutschland ausgewählt.
Alle zufällig ausgewählten Personen werden vorab schriftlich über die Befragung informiert.

Wir danken den Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Unterstützung!