Aktuelle Befragungen

Modellhafte Erprobung BTHG – Befragung von Leistungsbeziehenden

Im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) wird die „Modellhafte Erprobung“ nach Artikel 25 Absatz 3 des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) wissenschaftlich untersucht. Im Rahmen dieses Forschungsprojekts befragt infas im Unterauftrag der Kienbaum Consultants International GmbH ausgewählte Leistungsbeziehende der Eingliederungshilfe mit qualitativen Interviews zu ihren Erfahrungen bei der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes. Dabei geht es darum zu erfassen, wie sich die Unterstützungsleistungen der Eingliederungshilfe durch das BTHG verändern und was die Neuregelungen des BTHG für die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen bedeuten.

Alle Leistungsbeziehenden haben zuvor ein persönliches Anschreiben erhalten, das die Befragung ankündigt und die Ziele des Projekts erläutert. Die Adresse wurde infas von den beteiligten Ämtern und Modellprojekten im Rahmen einer datenschutzrechtlichen Genehmigung übergeben.

Sollten Sie Rückfragen oder einen Terminwunsch haben, können Sie sich gerne über die im Anschreiben genannten Kontaktmöglichkeiten bei uns melden.

Weitere Informationen zur Modellhaften Erprobung BTHG finden Sie auch auf der Website des BMAS.