Aktuelle Befragungen

Evaluation des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG): Befragung von Ver- und Entleihbetrieben

Das infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft führt in Zusammenarbeit mit dem Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung e.V., Tübingen, eine bundesweite Studie zu gesetzlichen Neuregelungen der Arbeitnehmerüberlassung durch. Hierfür gibt es verschiedene Erhebungen bei Leiharbeitskräften, bei Verleihbetrieben und Entleihbetrieben, um die Umsetzung des reformierten Gesetzes aus der Perspektive dieser Akteure zu erfassen. Die Studie erfolgt im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS).

Ab Herbst 2020 befragt infas telefonisch Betriebe aus ausgewählten Branchen zu ihrem Einsatz von Leiharbeit. Dabei werden Betriebe angesprochen, die aktuell Leiharbeitskräfte einsetzen oder zu einem früheren Zeitpunkt eingesetzt haben. Es werden aber auch Betriebe befragt, die Arbeitnehmerüberlassung gar nicht nutzen. Zudem befragen wir telefonisch Betriebe, die Arbeitskräfte verleihen.

Weitere Informationen zu dieser Befragung finden Sie im Anschreiben zur Studie, das wir Ihrem Betrieb vorab postalisch zugeschickt haben. Haben Sie Fragen oder Rückmeldungen? Die kostenlose Telefonnummer und die E-Mail-Adressen finden Sie ebenfalls in Ihrem Anschreiben.

Wir danken allen teilnehmenden Betrieben für ihre Unterstützung!