Aktuelle Befragungen

ERiK Vertiefungsbefragung: Kinderbetreuung während der Corona-Pandemie

Im Rahmen des Forschungsvorhabens zur Entwicklung von Rahmenbedingungen in der Kindertagesbetreuung (kurz „ERiK“) haben bereits Leitungskräfte von Kindertageseinrichtungen an der Zusatzerhebung zur Kinderbetreuung unter Corona-Bedingungen teilgenommen. Nun sollen in einer Vertiefungsbefragung zusätzlich auch die Perspektiven des pädagogischen Personals und von Eltern auf die besondere Betreuungssituation während der Corona-Pandemie erhoben werden.

Die Befragung wird vom infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft im Auftrag des Deutschen Jugendinstituts (DJI) durchgeführt und ist zudem Teil der deutschlandweiten „Corona-Kita-Studie“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Bundesministeriums für Gesundheit.

Wenn Sie Fragen zur Durchführung oder zum Inhalt der Studie haben, können Sie uns gerne unter unserer kostenfreien Telefonnummer 0800-73 84 500 zu den üblichen Bürozeiten erreichen.

Falls Sie uns Ihre Frage per E-Mail schicken wollen, können Sie dies über folgende Adressen tun:

Für Einrichtungsleitungen: corona-kita(at)infas.de

Für Personen des pädagogischen Personals: corona-kita-pp(at)infas.de

Für Eltern: corona-kita-eltern(at)infas.de

Weitere Informationen zum Gute-KiTa-Gesetz und zur ERiK-Studie finden Sie auf der Studien-Homepage des DJI. Eine ausführliche Darstellung finden Sie zudem auf der Webseite zur Corona-Kita-Studie.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für ihre Unterstützung!