Aktuelle Befragungen

Die Studie „leben in der Arbeit“ (lidA)

Im Auftrag der Bergischen Universität Wuppertal führt das infas Institut für angewandte Sozialforschung ab Mai 2022 nun die vierte Welle der wissenschaftlichen Wiederholungsbefragung „leben in der Arbeit“ (lidA) durch.

In der lidA-Studie geht es um berufliche Erfahrungen sowie um Anforderungen, die die Arbeitswelt heute stellt. Solche Anforderungen verändern sich immer stärker. Auch können Auswirkungen auf die Gesundheit bestehen. Sind Belastungen in den letzten Jahren gesunken oder gestiegen? Was fällt heute schwerer als früher – und was geht möglicherweise leichter? So lauten die zentralen Fragen der lidA-Studie. Weitere Informationen finden Sie auch auf der Projektwebseite.

Sollten Sie Fragen zu dieser Untersuchung haben, so können Sie sich gerne unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/73 84 500 oder der E-Mail lida(at)infas.de an das infas-Team um Frau Fleger wenden.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sehr herzlich für Ihre Unterstützung!