Aktuelle Befragungen

„Deutschland in Europa – Der European Social Survey“

Der European Social Survey (ESS) ist eine sozialwissenschaftliche Studie, die seit 2002 in mehr als 30 europäischen Ländern stattfindet. Ziel ist es, ein europaweites Bild der sozialen und politischen Einstellungen der Bürgerinnen und Bürger zu gewinnen.

Zentrale Forschungsfragen sind u.a.:

  • Wie entwickeln sich in Deutschland die Lebensumstände für die Bürgerinnen und Bürger?
  • Welche persönlichen Vorstellungen haben die Bürgerinnen und Bürger vom gesellschaftlichen Leben im eigenen Land?

Im Herbst 2018 wird die deutsche Teilstudie „Deutschland in Europa“ nun schon zum neunten Mal durchgeführt. infas wurde vom durch Bund und Länder finanzierten GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften mit der Durchführung der Befragung beauftragt.

In Deutschland werden in diesem Jahr 2.600 Personen nach ihrer Meinung gefragt. Die Studie möchte herausfinden, was die Menschen in Deutschland über die großen und kleinen Themen denken, die das Leben in ihrer Gesellschaft im Jahr 2018 bewegen. Dabei interessiert uns zum Beispiel:

  • Wie zufrieden sind Sie mit Ihrer Lebenssituation?
  • Wie oft treffen Sie sich mit Freunden oder Ihrer Familie?
  • Wie zufrieden sind Sie mit der Politik in Deutschland?
  • Wie sehen Sie die Zuwanderung nach Deutschland und Europa?
  • Wie bewerten Sie die soziale Gerechtigkeit in Deutschland?

Die Interviews werden persönlich und vor Ort von geschulten Interviewerinnen  und Interviewern geführt. Die Befragten werden Teil eines wissenschaftlichen Projekts, das in seiner Art einzigartig ist. Ihre Ansichten und Meinungen werden gehört und fließen in ein repräsentatives Stimmungsbild des Landes ein. Jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer senden wir nach der Befragung ein kleines Dankeschön zu.

Alle Befragten wurden zufällig für die Teilnahme ausgewählt. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Alle Regeln des Datenschutzes werden eingehalten.

Weitere Informationen zur Studie sowie Ansprechpartner und Kontaktmöglichkeiten sind in dem Anschreiben enthalten, das allen zufällig ausgewählten Personen zugesendet wird.

Auf der Projekthomepage www.europeansocialsurvey.de finden Sie weitere Informationen zum Design der Studie sowie den beteiligten Institutionen und Projektmitarbeiterinnen und Projektmitarbeitern.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für Ihre Unterstützung!