Themen

Neue Energien

Energiewandel, Elektromobililtät, Smart Home, CO2-Reduktion - mannigfaltige  Herausforderungen für Marktteilnehmer. infas zeigt, wo die Reise hingeht.

Kaum ein Themenbereich ist derartigen Veränderungen ausgesetzt wie die Energie. Von den Anbietern wird eine erhebliche Wandelfähigkeit verlangt. Business- als auch private Konsumenten wägen ab zwischen dem Wünschenswerten, ihrer Zahlungsbereitschaft und der Praktikabilität von Lösungen. Dabei ist es heute vielfach noch unklar, welche Technologie sich wie durchsetzen wird.

infas unterstützt Anbieter dabei, den Weg durch das Labyrinth der Möglichkeiten zu finden. Welche USPs helfen smart home zum Durchbruch? Wird der Elektromobilität tatsächlich der Durchbruch gelingen. Sind erneuerbare Energien politisch auch im Detail durchsetzbar? infas begleitet Innovationen durch ausgeklügelte Forschung in die Zukunft. Wir verlassen uns dabei nicht auf Meinungsäußerungen von Konsumenten, sondern wägen die verschiedensten Einflussfaktoren in einem Analysemodell gegeneinander ab.

Kontakt

Robert Follmer
Bereichsleiter Markt- und Verkehrsforschung
+49(0)228/38 22-419
Janina Belz
Senior-Projektleiterin
+49(0)228/38 22-44
Weiterführender Artikel

Angst vorm Dunkeln – Wechsler ohne Strom?

Durch die Liberalisierung des Strommarkts haben Verbraucher die Möglichkeit, Preisanstiegen auszuweichen und von der Marktliberalisierung zu profitieren.

Nach wie vor nutzen jedoch nur wenige diese [...]

+

Newsletter

Sie möchten regelmäßig Informationen zur Marktforschung von infas erhalten?
Bitte tragen Sie Ihre Kontaktdaten ein: