Themen

Computer, Internet und Innovation

Digitale Welten

Big Data, Internet der Dinge, Industrie 4.0 - die digitale Revolution ist längst noch nicht zu Ende. infas erforscht, wie sich digitale Welten wandeln.

Den rasanten Entwicklungen im digitalen Bereich kann sich niemand entziehen. Konsumenten und Wirtschaft sind alltäglich mit den Chancen und Risiken konfrontiert. infas erforscht die Konsequenzen des radikalen Wandels für Marktteilnehmer und Bevölkerung und entwickelt aussagekräftige Szenarien. 

Wir untersuchen, welche Neuerungen eine Chance haben, welche Maßnahmen Unternehmer heute treffen müssen, um Wandel zu profitieren. Wir prüfen, welche digitalen Angebote von den Konsumenten angenommen werden und welche Hürden sich im Alltag mit der neuen Technik ergeben.

Nicht nur in diesem Bereich forschen wir international, denn die digitale Entwicklung kennt keine Landesgrenzen. Wir stellen so sicher, Trends und Innovationen rechtzeitig aufzuspüren und mit unseren Forschungsergebnissen einen entscheidenden Wissensvorsprung zu sichern.

Unsere Forschung zu den digitalen Welten richtet sich nicht nur an Telekommunikations- und ITK-Unternehmen, sondern auch an solche, die vermeintlich weniger Anknüpfungspunkte mit den technischen Neuerungen haben. Denn gerade hier fehlen noch ausgereifte Lösungen und Entscheidungsdaten.

Kontakt

Robert Follmer
Bereichsleiter Markt- und Verkehrsforschung
+49(0)228/38 22-419